Albanien: Pogradec / AMARO TAN

Pogradec liegt am Ohridsee im Südosten des Landes und ist ein beliebter Urlaubsort.


Hier befindet sich das Amaro Tan Projekt, eine der wenigen christlichen staatlich anerkannten Schulen in Albanien. Den ärmsten der armen Kinder wird hier durch Bildung (Kindergarten, Grund- und Hauptschule) sowie durch soziale Betreuung und medizinische Vorsorge und Behandlung geholfen.

 

Es ist ein Ort der Zuflucht, der sie auch vor Kinderhandel und Missbrauch schützt und in dem sie regelmäßige Mahlzeiten erhalten. Zusätzlich werden die Familien durch Sozialprogramme unterstützt.

 

Die rund 140 Kinder stammen vornehmlich aus der nach wie vor unter Diskriminierung leidenden Roma-Bevölkerung und werden hier bedingungslos aufgenommen. Den begabten Schülern steht  der Weg zum NEHEMIA Gymnasium bzw. zur N.G. Hochschule offen.

Flyer herunterladen »

Projekte »

Kontakt

Marin Piqoni
Leiter der Amaro Tan Schule
marin.piqoni(at)nehemiah-gateway.org

Nach Oben